Buchen
Spezialangebote
Kontakt

Pont-Aven, die Wiege der Impressionisten, wurde durch Gauguin berühmt. Auch bekannt für seine berühmten und ausgezeichneten Pfannkuchen. 30 km vom Campingplatz entfernt lädt Sie das Dorf, das von dem Aven durchquert wird, ein, die Schönheit seiner Landschaften und den Reichtum seiner Geschichte zu entdecken. Wiege der Impressionisten finden Sie viele Kunstgalerien, die Sie verzaubern werden. Pont-Aven ist die Vereinigung von Malerei und der Bretagne.

  • Kontakt

Was gibt es in Pont-Aven zu sehen und zu tun?

Bekannt als der Ursprung der 1886 gegründeten Kunstbewegung, die als „Éole de Pont-Aven“ (Schulde von Pont-Aven) bezeichnet wird, hat das Dorf seine künstlerische Prägung und seine bezaubernden Landschaften bewahrt, die Paul Gauguin inspiriert haben. Diese für Pont-Aven so spezifische künstlerische Facette kann sowohl in den zahlreichen Kunstgalerien und Ausstellungsstätten, im Musée de Pont-Aven und seinen 850 Kunstwerken als auch in den Landschaften des Dorfes entdeckt werden. Bei einem Spaziergang durch Pont-Aven können Sie auch die Route entdecken, die den 14 alten einstigen Mühlen gewidmet ist.

Le Bois d'Amour

Der Besuch von Pont-Aven wird dann zweifellos bei einem Spaziergang in der Nähe des Zentrums entlang des Aven zu Le Bois d'Amour führen. . In seiner idyllischen und poetischen Umgebung ist es kein Wunder, dass Le Bois d'Amour Künstler in ihrer Kreativität inspiriert. Entdecken Sie den bezaubernden Ort Pont-Aven, nur einen Katzensprung vom Stadtzentrum entfernt!

Die Kapelle von Trémalo

Die ebenso bezaubernde wie überraschende Kapelle von Trémalo und ihre ungewöhnliche Architektur werden Liebhaber alter Steine begeistern. Der Besuch ist kostenlos und das ganze Jahr über möglich.

Geführte Touren in Pont-Aven

Vor Ort werden mehrere Führungen angeboten, um das Erbe dieses außergewöhnlichen Dorfes zu entdecken. Im Juli und August können dienstags, mittwochs und donnerstags um 11 Uhr Führungen gebucht werden. Besucher, die dies wünschen, haben auch die Möglichkeit, eine geführte Bootsfahrt auf dem Aven zu genießen.

Herunterkommen